SG Bornheim/Grün-Weiss – FC Germania 06 Schwanheim 1:3 (0:2)

Im Vergleich

Zwei Wochen vor dem Saisonstart in der Verbandsliga Hessen traten die Frankfurter Vertreter SG Bornheim/GW und der FC Germania Schwanheim zu einem Testspiel an. Die Bornheimer verloren gegen die Gäste aus Schwanheim mit 1:3 (0:2).

Da der Gastgeber SG Bornheim in der Gruppe Süd und die Gäste aus Schwanheim in der Gruppe Mitte antreten, treffen beide Teams im Punktspielbetrieb der Verbandsliga Hessen nicht aufeinander. Somit war der Test eine gute Gelegenheit beide Teams im Vergleich zu sehen.

Die Partie fand bei bestem Fußballwetter auf dem Sportplatz an der Seckbacher Landstraße, direkt an der Autobahn A661 gelegen, im Frankfurter Stadtteil Bornheim statt.

Die rund 70 Zuschauer bekamen von Beginn an ein munteres und schnelles Spiel zu sehen. Beide Teams gingen motiviert in die Zweikämpfe und erarbeiteten sich Chancen.

In der Verwertung der Möglichkeiten lief es bei den Gästen trotz optischer Ausgeglichenheit besser: Faissal Bakkali traf bereits nach neun Minuten, Kotaro Nakajima legte kurz vor dem Pausenpfiff nach (45.).

Die Bornheimer bemühten sich weiter und schafften durch Marius Troll in der 56. Minute den Anschluss. Die Partie wurde danach etwas härter, so dass Schiedsrichter Georgius Gouziotis noch drei Gelbe Karten verteilte.

Den Schlusspunkt setzte dann Schwanheims Noah Brämer mit dem 3:1 (82.).

 

(gie)

 

Datum: 01.08.2021

Testspiel: SG Bornheim/Grün-Weiss - FC Germania 06 Schwanheim

Endstand: 1:3 (2:0)

Tore: 0:1 Faissal Bakkali (9.), 0:2 Kotaro Nakajima (45.), 1:2 Marius Troll (56.), 1:3 Noah Brämer (82.)

Zuschauer: 70

Ort: Sportplatz Seckbacher Landstraße / Frankfurt am Main